Entrez votre recherche
FrançaisEnglishDeutschEspañol
Suche

Tissage Moutet

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

I – ANWENDUNG

Die unten dargelegten allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend als „Verkaufsbedingungen“ bezeichnet) regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen allen Nutzern der Website www.tissage-moutet.com, die einen Kauf über die Website von TISSAGE MOUTET tätigen möchten (nachfolgend als „der Kunde“ oder „Sie“ bezeichnet) und der Aktiengesellschaft TISSAGE MOUTET mit Sitz in Z.I des Saligues 64300 ORTHEZ (nachfolgend als „TISSAGE MOUTET“ bezeichnet).
Bei dem Kerngeschäft von TISSAGE MOUTET handelt es sich um den Verkauf von Haushaltswäsche, Büroartikeln, dekorativen Accessoires und Textilien sowohl in Frankreich als auch im Ausland (entweder durch „Flash Sales“ oder „Event Sales“ mit begrenzter Dauer, oder durch klassischen Verkauf) auf der Website http://www.tissage-moutet.com.
Es gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen, die alle anderen Bedingungen ersetzen, sofern nicht anders im Vorfeld ausdrücklich und schriftlich vereinbart. TISSAGE MOUTET kann jederzeit dazu angehalten werden, einige der Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen zu ändern. Aus diesem Grund ist es notwendig, die geltende Version am Tag Ihrer Bestellung auf der Website http://www.tissage-moutet.com (nachfolgend als „Website“ bezeichnet) zu beachten. Diese Änderungen werden Kunden gegenüber ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website wirksam und gelten für Bestellungen nach dieser Veröffentlichung. Jeder Kauf auf der Website unterliegt sämtlichen Bestimmungen der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Verkaufsbedingungen. Der Kunde kann seine Bestellung ausschließlich nach Kenntnisnahme dieser Verkaufsbedingungen und Ankreuzen des entsprechenden Feldes bestätigen. TISSAGE MOUTET ist der Ansicht, dass der Kunde mit der Bestätigung seiner Bestellung die Verkaufsbedingungen ordnungsgemäß gelesen und diese vorbehaltlos akzeptiert hat.
Durch die Bestätigung der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen bei der Bestellung erklärt der Kunde, über die für den Abschluss eines Vertrages im Sinne der Artikel 1123 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches notwendigen Geschäftsfähigkeit zu verfügen.

 

II – ANGEBOTENE PRODUKTE UND VERKAUFTE PRODUKTE

Auf der Website www.tissage-moutet.com werden Haushaltswäsche, Büroartikel, dekorative Accessoires sowie Textilien verkauft.
Die online angebotenen Produkte von TISSAGE MOUTET sind verfügbar solange der Vorrat reicht.
TISSAGE MOUTET garantiert in keinem Fall die zum Verkauf zur Verfügung gestellten Produkte über eine bestimmte Zeitdauer ununterbrochen auf Vorrat zu haben.
Jeglicher Anspruch des Kunden auf Bestellung oder Lieferung eines nicht verfügbaren Artikels gilt als unbegründet.
Die zum Verkauf angebotenen Produkte werden mit größtmöglicher Genauigkeit beschrieben und dargestellt.
Für mögliche Fehler oder Auslassungen in Bezug auf diese Darstellung übernimmt TISSAGE MOUTET keine Verantwortung. Die zur Unterstützung der Texte verwendeten Produktfotos sind nicht Teil des Vertrags.

Maßtoleranz (aufgrund der Jacquard-Webtechnik): +/– 5 %.
Bei Baumwolle handelt es sich um eine Naturfaser, die sich nach dem ersten Waschen leicht reduzieren kann (ca. 8 %).

Auf der Website werden von TISSAGE MOUTET ausgewählte Produkte angeboten und wir bemühen uns mithilfe von Fotos und einer Beschreibung um eine genaue Darstellung aller Merkmale. Die Fotos dienen nur zur Veranschaulichung und sind nicht verbindlich. Für mehr Informationen lesen Sie sich bitte die Beschreibung jedes Produktes genau durch oder wenden Sie sich an uns. Das Unternehmen stellt auf seiner Website Produkte mit den erforderlichen Eigenschaften zum Verkauf, die ihm das Einhalten von Artikel L111-1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes erlauben. Dieser Gesetzesartikel bietet dem potenziellen Verbraucher die Möglichkeit, vor der endgültigen Bestellung die wesentlichen Merkmale der Produkte, die er kaufen möchte, in Erfahrung zu bringen. Unsere Artikel werden für die auf der Website angegebene Dauer zur Verfügung gestellt. Einige Angebote gelten für eine begrenzte Zeit und sind Teil einer gesonderten Ankündigung. Sollte der Vorrat vor Ende des Verkaufs aufgebraucht sein oder TISSAGE MOUTET nicht länger die Kapazität haben, die von den Kunden bestellte Menge unter optimalen Bedingungen herzustellen, bemühen wir uns, das Produkt aus dem Katalog zu entfernen. In jedem Fall garantiert einzig die von uns ausgestellte Kaufbestätigung die Verfügbarkeit und Lieferbarkeit unter den nachfolgend dargestellten Bedingungen.

 

III – BESTELLMODALITÄTEN

Bestellungen werden ausschließlich über das Internet entgegen genommen. Für jede unter den in Artikel V genannten Bedingungen gezahlte Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung auf die bei der Bestellung verwendeten E-Mail-Adresse oder eine Zusammenfassung der Bestellung sowie die Kernvorschriften der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung.

 

IV – PREIS

Die Preise werden in Euro einschließlich der Mehrwertsteuer angezeigt. Bei Änderung des Mehrwertsteuersatzes wird der Preis ohne weitere Ankündigung automatisch am Fälligkeitstag des neuen Satzes geändert. Für Bestellungen, die von der Mehrwertsteuer befreit sind, gelten die Bestimmungen des französischen Steuerrechts (CGI). Bestellungen sind sofort zu zahlen, weshalb kein Rabatt erteilt werden kann.

– Umfang des Vertriebs:
Die von uns angebotenen Produkte entsprechen den in Frankreich geltenden Gesetzen und Normen.
Für den Fall, dass der Kunde oder Käufer außerhalb Frankreichs ansässig ist, ist einzig der Kunde oder Käufer der Importeur (oder der innergemeinschaftliche Käufer) des betreffenden Produkts oder der betreffenden Produkte. Möglicherweise erforderliche Zölle, lokale Steuern, Einfuhrzölle oder staatliche Steuern obliegen dem Kunden/Käufer. Darüber hinaus muss der Kunde/Käufer bei den örtlichen Behörden die Möglichkeiten des Imports oder der Verwendung der Produkte oder Dienstleistungen, die er einführen möchte, prüfen. Insbesondere wenn der Kunde/Käufer außerhalb des französischen Hoheitsgebiets beliefert werden möchte, ist er dazu verpflichtet, bei den Behörden seines Hoheitsgebiets Steuern, Lizenzgebühren oder Entgelte für Privatkopien oder allgemeinere gewerbliche Schutzrechte zu zahlen.
Wenn der Kunde/Käufer die Gesetze des Landes, in dem er die Produkte eingeführt hat, nicht einhält, können wir dafür nicht haftbar gemacht werden.

 

V – ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Die Zahlung der Ware erfolgt per Kartenzahlung.
Die zu leistende Gesamtsumme inklusive der Versandkosten wird auf der Website zum Zeitpunkt des Kaufs ausgewiesen. Für den Versand von Waren an gewisse Bestimmungsorte werden die Transportkosten mit einem Kostenvoranschlag versehen und vom Käufer während der Validierung seiner Bestellung bestätigt und akzeptiert.
Beim Kauf ist die Eingabe der Kundenadresse sowie die Bestätigung des Warenkorbs und der Gesamtsumme vonnöten. Weiterhin müssen die erforderlichen Bankdaten angegeben werden. Am Ende validiert der Kunde seine Bestellung per Klick auf die Schaltfläche „Bestätigen“.
Der Verkauf gilt dann unter der Bedingung der Produktverfügbarkeit und gilt mit der Zusendung einer Bestätigungsmail durch uns als abgeschlossen und bestätigt.
TISSAGE MOUTET behält sich das Eigentum an der verkauften Ware sowie des Zubehörs bis zur tatsächlichen Zahlung des vollen Kaufpreises vor. Eine Nichtzahlung kann zur Geltendmachung der Ware, der Kosten sowie der Rückgaberisiken der verkauften Waren auf alleinige Kosten des Käufers führen. Diese Bestimmungen schließen nicht aus, dass bei der Lieferung möglicherweise auftretende Verluste oder Beschädigungen der gekauften Waren auf den Kunden übergehen.
TISSAGE MOUTET behält sich das Recht vor, die Verwaltung der Bestellung sowie der Lieferung im Falle der Verweigerung der Autorisierung der Kreditkartenzahlung seitens der akkreditierten Institute oder bei Nichtzahlung einzustellen.
TISSAGE MOUTET behält sich insbesondere das Recht vor, eine Lieferung abzulehnen oder eine Bestellung nicht auszuführen, wenn ein Verbraucher eine frühere Bestellung gar nicht oder nicht vollständig gezahlt hat oder mit dem eine aktuell laufende Zahlungsstreitigkeit noch nicht abgewickelt ist.

 

VI – VERFÜGBARKEIT

Im Rahmen eines Flash oder Event Sales können Kunden die zum Verkauf angebotenen Produkte nur während der Dauer des Flash oder Event Sales bestellen, die auf der Website http://www.tissage-moutet.com angegeben sind.

Aufgrund der kundenspezifischen Ausrichtung jedes Flash oder Event Sales und dem Streben, unseren Kunden die besten Preiskonditionen zu bieten, werden die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte häufig bei Abschluss des Bestellvorgangs vom Kunden hergestellt.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit des Produkts nach Abschluss der Bestellung und vor Ende des Versands des betroffenen Verkaufs wird das Mitglied per E-Mail oder Telefon über die Lieferung einer Teilbestellung oder die Stornierung seiner Bestellung informiert.

 

VII – LIEFERUNG

Die Zustellung erfolgt durch den geeigneten Paketdienst und Zusteller.
Der Kunde wird dazu angehalten, zum Zeitpunkt der Bestellung die Lieferadresse sorgfältig auszufüllen, die bevorzugten Lieferzeiten anzugeben sowie eine Telefon- oder Handynummer zu hinterlassen.
Weder TISSAGE MOUTET noch der Paketdienst können bei einer durch ungenaue Angaben der Anschrift verursachenden nicht durchführbaren Lieferung verantwortlich gemacht werden.

Die bei der Bestätigung der Bestellung angegebenen Fristen werden in Werktagen berechnet (von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen).

Im Falle einer Großbestellung wird der Kunde entweder per E-Mail oder telefonisch vom Paketdienst kontaktiert, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
Bei diesem Telefongespräch müssen vom Kunden etwaige Zugangs- oder Durchgangsschwierigkeiten für den Zusteller deutlich gemacht und per Post oder E-Mail bestätigt werden. Der Kunde muss den Zugang seiner Wohnung ausmessen, um die Zugänglichkeit für den Paketdienst für das bestellte Produkt zu bestätigen.
Im Falle falscher Informationen oder falscher Abmessungen durch den Kunden sind die zusätzlichen Kosten für die Anmietung von Aufzügen, die Lagerung oder Rückgabe von Waren vom Kunden zu tragen.
Alle zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit der Anmietung von Aufzügen, der Lagerung oder im Falle der Abwesenheit des Kunden (die gegen die bei der Bestellung eingegangenen Verpflichtungen verstoßen) und das sich aus diesen Einschränkungen ergebene Risiko von Schäden trägt ebenfalls der Kunde. Sollte die Lieferung zu dem mit dem Paketdienst vereinbarten Termin aufgrund von Zugangs- oder Durchgangsschwierigkeiten, die zuvor vom Kunden nicht angegeben wurden, oder der Abwesenheit des Kunden nicht durchgeführt werden können, darf TISSAGE MOUTET die erneut entstehenden Lieferkosten zusätzlich berechnen.
Abhängig von der Lieferadresse und dem Gewicht des Produkts betragen diese zusätzlichen Nachsendegebühren 15 % des Gesamtbetrags der validierten Erstbestellung.
Der Versand der Produkte kann nur im metropolitanen Frankreich erfolgen.
Wenn der Kunde die Lieferadresse ändern oder das Lieferdatum verschieben möchte (nur aus schwerwiegenden Gründen), muss dieser TISSAGE MOUTET so früh wie möglich und vor dem Versand seines Pakets aus unserem Logistiklager darüber in Kenntnis setzen.

Um TISSAGE MOUTET über solche Änderungen zu informieren, kann der Kunde den Kontaktbereich verwenden, der auf der Website oder im Bereich “Mein Konto” zur Verfügung gestellt wird. Für die Änderung muss der Kunde seine Bestellnummer, das betreffende Produkt sowie eine Begründung dieser Änderungen angeben. TISSAGE MOUTET wird die Annahme oder Ablehnung per E-Mail oder Telefon so schnell wie möglich bestätigen.
TISSAGE MOUTET behält sich das Recht vor, die aus dieser Anforderung resultierenden Lagerkosten dem Kunden in Rechnung zu stellen (je nach Eigenschaften des Produkts können diese Gebühren bis zu 50 € pro Monat und Produkt betragen).
Der Kunde verpflichtet sich dazu, an dem mit dem Zusteller vereinbarten Liefertag anwesend zu sein und die Richtigkeit der Bestellung nach Erhalt zu prüfen.
Bei Reklamationen bezüglich möglicher Mängel oder Abnutzungsspuren der Produkte (Schäden, fehlendes Produkt im Vergleich zum Lieferschein, beschädigtes Paket, zerbrochene Produkte usw.) muss der Kunde UNBEDINGT seine Anmerkungen auf dem Lieferschein angeben und sie zusätzlich per Post mit Empfangsbestätigung innerhalb von 7 Tagen an die unten stehende Adresse senden:
TISSAGE MOUTET
Z .I des Saligues
64300 ORTHEZ – Frankreich

Außer bei verdeckten Mängeln wird nach Erhalt der Produkte durch den Kunden keine Reklamation oder Reservierung zugelassen, sofern diese nicht dem oben beschriebenen Verfahren entsprechen.

 

VIII – SICHERUNG VON ZAHLUNGEN

Die Website http://www.tissage-moutet.com unterliegt einem der derzeit leistungsfähigsten Sicherheitssysteme unseres Finanzpartners. Dieses System bietet alle Garantien, um vertrauliche Daten im Zusammenhang mit den Zahlungsmethoden umfänglich zu schützen. TISSAGE MOUTET hat keinerlei Zugriff auf vertrauliche Informationen bezüglich der Zahlungsmethode. Aus diesem Grund werden die Bankdaten bei jeder weiteren Bestellung erneut abgefragt. Ausschließlich die französische Bank CAISSE D‘EPARGNE verfügt über vertrauliche Informationen, auf die Dritte keinen Zugriff haben.

 

IX – WIDERRUF

Sofern sich die Ware in ihrem ursprünglichen Zustand befindet und keinerlei Gebrauchsspuren aufweist, sodass eine Vermarktung des Produktes in neuem Zustand möglich ist, kann der Kunde seine Bestellung innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt auf eigene Kosten zurückschicken. Wenn die Frist an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag abläuft, verlängert sich die Frist bis zum ersten Werktag um Mitternacht.
Dieses Widerrufsrecht kann auch ab dem Zeitpunkt des Kaufs und vor der Lieferung ausgeübt werden. Dadurch kann der Kunde die Zahlung von Versandkosten vermeiden, wenn der Transport noch nicht ausgeführt wurde.
Der Widerruf kann über den Kontaktbereich durchgeführt werden, der dem Kunden auf der Website oder im Bereich “Mein Konto” zur Verfügung gestellt wird. Die gleichzeitig mit dem laufenden Widerrufsverfahren durchgeführte Rücksendung der Ware, sollte er in deren Besitz sein, geht auf Kosten des Kunden, für den Fall dass die Rücksendung gegen Erstattung abgelehnt wird.
Dem Kunden wird empfohlen, seine Pakete durch einen zuverlässigen Logistikkreislauf mit Nachverfolgung und Unterschrift zurückzusenden. Es liegt in seiner Verantwortung, den Empfang des Pakets in unseren Geschäftsräumen im Falle von Rechtsstreitigkeiten nachzuweisen.
Wir erstatten die zurückgesandte Ware innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware. Der Kunde wird per E-Mail über den Erhalt seines Widerrufs, die Rückgabe seines Pakets und den Tag der Rückerstattung informiert.

 

X – GARANTIE

Wenn das gelieferte Produkt nicht der Bestellung des Kunden entspricht, erleichtert TISSAGE MOUTET dem Kunden die Rücksendungsformalitäten und trägt die Kosten der Rücksendung. Zu diesem Zweck kann der Kunde den Abschnitt “Kontakt” verwenden. Dort beschreibt er die Nichtkonformität der gelieferten Produkte und erhält daraufhin von TISSAGE MOUTET das Vorgehen für eine kostenlose Rücksendung der Produkte. Wenn der Kunde dieses Verfahren für die Rücksendung eines Produkts im Rahmen eines Widerrufsverfahrens verwendet, für das die Rücksendekosten nicht kostenfrei sind, ist TISSAGE MOUTET dazu berechtigt, zusätzlich zur Erstattung der Kosten für die Rücksendung ein Bußgeld von 15 % des Preises des zurückgesandten Artikels zu verlangen. Wenn der ursprünglich bestellte Artikel nicht mehr verfügbar ist, kann der Kunde einen gleichwertigen Artikel oder eine Rückerstattung anfordern.

Neben den Bestimmungen des französischen Rechts kann TISSAGE MOUTET keine Gewährleistung für alle Folgen von Mängeln oder verborgenen Mängeln übernehmen, die die verkauften Artikel betreffen könnten, sofern auf der Website nichts anderes angegeben ist.

Falls TISSAGE MOUTET die Garantie übernimmt, verpflichtet sich das Unternehmen, die offensichtlich fehlerhaften Produkte, die der Kunde während des Garantiezeitraums zurückschickt, nach seiner Wahl zu erstatten oder umzutauschen.

Eine Garantie wird jedoch nur gewährt, wenn alle im Folgenden beschriebenen Bedingungen für die Annahme der Rücksendung des Produkts erfüllt sind:

1. Unsere Spezialisten bestätigen, dass das Produkt mit dem Produkt übereinstimmt, das an den Kunden versandt wurde, und weder Schäden, Modifikationen noch Eingriffe irgendwelcher Art vorliegen.

2. Der Mangel, auf den sich der Kunde beruft, resultiert nicht:
– aus einer anormalen oder nicht bestimmungsgemäßen Verwendung;
– aus einer normalen Abnutzung oder Alterung;
– aus einem zufälligen Ereignis oder allgemeiner einer äußeren Ursache (wie etwa
dem Eingreifen eines nicht autorisierten Dritten in das Produkt).
Bei Garantieverweigerung fallen die Kosten für den Versand und die Rücksendung der Produkte vollständig zu Lasten des Kunden.
Gemäß Artikel 1386-1 des Bürgerlichen Gesetzbuches zeichnet sich der Hersteller grundsätzlich für alle Angelegenheiten hinsichtlich der Produktsicherheit verantwortlich.

In jedem Fall darf die Haftung von TISSAGE MOUTET den Wert des Kaufgegenstandes nicht übersteigen und es kann auch keine andere als die ausdrücklich im französischen Verbraucherschutzgesetz vorgesehene Entschädigung gefordert werden.

 

XI – URHEBERRECHT

Tissage-moutet.com, TISSAGE MOUTET sind geschützte und im französischen Patent- und Markenamt (INPI) eingetragene Marken sowie geschützte Domain-Namen. Sie sind unser alleiniges Eigentum und dürfen ohne unsere Zustimmung nicht verwendet werden. Dies bedeutet auch, dass Links zu anderen Websites ohne unsere Zustimmung streng verboten sind.
Die grafischen Elemente der Website und die Präsentation unserer Produkte im Rahmen eines Produktverkaufs (fotografische und beschreibende Bilder) sind ebenfalls Eigentum von TISSAGE MOUTET und dürfen nicht kopiert werden. Jegliche Vervielfältigung, jede Verwendung der grafischen Elemente und der Präsentation unserer Produkte sowie jeglicher Parasitismus, der auf unserer Verkaufsmethode basiert, ist strengstens untersagt und wird sofort strafrechtlich verfolgt und sanktioniert.

 

XII – VERSANDKOSTEN

Die Versandkosten werden vor der Bestätigung der Zahlung der zu leistenden Summe angegeben.

 

XIII – HAFTUNG

Der Kunde ist dazu verpflichtet, die Vollständigkeit und Richtigkeit seiner Angaben, die er TISSAGE MOUTET während der Bestellung zur Verfügung stellt, sowie die Lieferadresse zu überprüfen.
Der Kunde ist für die Angaben, die er bei der Registrierung und Bestellung zur Verfügung gestellt hat, verantwortlich.
TISSAGE MOUTET kann nicht für etwaige Eingabefehler, die zu einer Fehllieferung führen könnten, zur Verantwortung gezogen werden. TISSAGE MOUTET kann nicht für Fehler des Kunden und/oder Nichteinhaltung der Lieferbedingungen und -termine, die der Kunde selbst mit dem Paketdienst vereinbart hat, verantwortlich gemacht werden. Gegebenenfalls anfallende Gebühren für eine Nachsendung und die Produktlagerung werden vom Kunden getragen.
Ohne Einschränkung des Vorstehenden darf die Haftung von TISSAGE MOUTET gemäß diesen Geschäftsbedingungen nicht den Betrag überschreiten, der den bei der Transaktion, die zu dieser Haftung geführt hat, gezahlten oder zu zahlenden Beträgen entspricht, unabhängig von der Ursache oder der Form der betreffenden Maßnahme. Zufällige Ereignisse oder höhere Gewalt bezogen auf alle unaufhaltsamen, unvorhersehbaren und unabhängigen Tatsachen oder Umstände, die insbesondere bei einem vollständigen oder teilweisen Streik von Transportunternehmen sowie bei Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Bränden außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen, sind von der Haftung ausgeschlossen.
Die Auswahl und der Kauf einer Ware durch den Kunden liegen in seiner alleinigen Verantwortung. Folglich kann die vollständige oder teilweise Unmöglichkeit der Verwendung solcher Produkte, insbesondere aufgrund der Inkompatibilität des Materials, keine Entschädigung, Rückerstattung oder Haftungsfolgen von TISSAGE MOUTET zur Folge haben, außer im Falle eines nachweislich verborgenen Mangels, einer Nichtübereinstimmung, eines Defekts oder der Ausübung des in dem französischen Verbraucherschutzgesetz vorgesehenen Widerrufsrechts.

 

XIV – TEILBARKEIT DER KLAUSELN

Auch wenn eine der Klauseln der allgemeinen Verkaufsbedingungen unwirksam, nicht anwendbar, ungültig, gesetzeswidrig oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften, Verordnungen oder einer endgültigen Entscheidung einer zuständigen Gerichtsbarkeit nicht durchsetzbar ist, bleibt die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen davon unberührt und entbindet den Kunden nicht von der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen.

 

XV – ZUSTÄNDIGKEITSZUWEISUNG

Im Streitfall oder bei der Auslegung dieses Vertrages ist allein das Handelsgericht von Pau (FR, 64) zuständig, auch wenn eine Vielzahl von Antragsgegnern vorliegt oder eine Garantieerklärung verlangt wird.